Seite wird geladen ...

SCHIFFFAHRT AUS LEIDENSCHAFT

Für nachhaltig erfolgreiche Geschäftsbeziehungen
2010
gegründet

Mitten in der Krise -
der richtige Zeitpunkt.

10+
Schiffe

8 davon
schwimmen schon

20+
Mitarbeiter

Engagiert an Land
wie auf hoher See

1
Ziel

Immer
am Puls der Zeit

Unsere Flotte

Rund um die Uhr auf den Meeren dieser Welt im Einsatz
  • Pic
  • Pic
  • Pic
  • Pic
  • Pic

MS "Maple Lea"

Die auf der Werft Qingshan (China) gebauten 12.750 Tonnen tragenden Projektladungsschiffe sind mit 3 Laderäumen, Zwischendecks und 2 Kränen von jeweils 120 Tonnen Hebelastkapazität ausgestattet.

Datenblatt
  • Pic
  • Pic
  • Pic
  • Pic
  • Pic

MS "Maple Lotta"

Die auf der Werft Qingshan (China) gebauten 12.750 Tonnen tragenden Projektladungsschiffe sind mit 3 Laderäumen, Zwischendecks und 2 Kränen von jeweils 120 Tonnen Hebelastkapazität ausgestattet.

Datenblatt
  • Pic
  • Pic
  • Pic
  • Pic
  • Pic
  • Pic

MS "E-Ship 1"

Das auf den Werften Lindenau (Kiel) und Cassens (Emden) gebaute 12.750 Tonnen tragende Projektladungsschiff ist mit einem bis zu 90 Meter langen Laderaum, Zwischendecks, einer Laderampe und 2 Kränen von jeweils 90 Tonnen Hebelastkapazität ausgestattet. und wird seit Januar 2014 im Auftrag von ENERCON technisch und kommerziell von uns betreut. Weitere Details zum Schiff im Datenblatt.

Datenblatt
  • Pic
  • Pic
  • Pic
  • Pic

MS "Industrial Grace"

Die auf der Werft Hudong (China) gebauten 19.450 Tonnen tragenden Schwergutschiffe sind mit 2 Laderäumen, Zwischendecks und 2 Kränen von jeweils 700 Tonnen Hebelastkapazität und einem Kran mit 180 Tonnen Hebelastkapazität ausgestattet. Weitere Details zu den Schiffen im Datenblatt.

Datenblatt
  • Pic
  • Pic
  • Pic

MS "Industrial Guide"

Die auf der Werft Hudong (China) gebauten 19.450 Tonnen tragenden Schwergutschiffe sind mit 2 Laderäumen, Zwischendecks und 2 Kränen von jeweils 700 Tonnen Hebelastkapazität und einem Kran mit 180 Tonnen Hebelastkapazität ausgestattet. Weitere Details zu den Schiffen im Datenblatt.

Datenblatt
  • Pic
  • Pic

MS "BBC Tennessee"

Die auf der Werft Jiangzhou (China) gebauten Projektladungsschiffe verfügen über die höchste Eisklasse als auch Ladegeschirr mit bis zu 360 Tonnen kombinierter Hebelastkapazität. Weitere Details zu den Schiffen im Datenblatt.

Datenblatt
  • Pic
  • Pic
  • Pic
  • Pic

MS "BBC Alberta"

Die auf der Werft Jiangzhou (China) gebauten Projektladungsschiffe verfügen über die höchste Eisklasse als auch Ladegeschirr mit bis zu 360 Tonnen kombinierter Hebelastkapazität. Weitere Details zu den Schiffen im Datenblatt.

Datenblatt
  • Pic
  • Pic
  • Pic

MS "Maple Liv"

Das auf der Werft Jianzhou (China) gebaute 12.777 Tonnen tragende Projektladungsschiff ist mit 3 Laderäumen, Zwischendecks und 2 Kränen von jeweils 150 Tonnen Hebelastkapazität ausgestattet. Weitere Details zum Schiff im Datenblatt.

Datenblatt
E-Ship 1
Innovation: E-Ship 1

Das überaus faszinierende und von ENERCON entwickelte Segelrotorschiff wird seit Anfang 2014 von unserer Auerbach Bereederung nautisch/technisch betreut und mit deutschen Offizieren besetzt. Beim ersten Anblick der Rotoren ist kaum zu glauben, dass das E-Ship 1 tatsächlich über die Ozeane dieser Welt “segelt”. Inzwischen sind wir selbst mehrfach mitgefahren und können sagen: Ein unvergleichliches Erlebnis!

Neubauprojekt

Die neue F-500 Serie

Das Neubauprojekt

In enger Abstimmung mit den beiden Leeraner Reedereien Briese und Krey Schiffahrt arbeiten wir seit Anfang 2012 partnerschaftlich an der Entwicklung der nächsten Generation maximal effizienter Projektladungsschiffe. Neben einer Rumpflinienoptimierung wurde das gesamte Antriebs- und Energiesystem inklusive Hauptmotor, Propeller- und Ruderdesign grundlegend überarbeitet. Das Ziel: Die größtmögliche Einsparung beim Treibstoffverbrauch.

Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf Flexibilität und Geschwindigkeit im operativen Betrieb der Schiffe – also beim Transport von Ladung. Das Ergebnis: Eine optimierte Laderaumkonzeption mit maximal belastbaren Zwischendecks und Lukendeckeln sowie die Entscheidung für moderne computergesteuerte Kräne. Dabei setzen wir auf qualitativ hochwertige Baukomponenten mit klarem Fokus auf europäische Hersteller. Insbesondere die Ergebnisse aus dem Schlepptest können sich sehen lassen.

Unsere Flaschenpost

Die aktuellen News und Auerbach-Updates kurz zusammengefasst.

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter

Media

Aktuelles und Vergangenes aus unserem Unternehmen
Das wichtigste Kapital: Du!
Unsere Stellenangebote

Unsere Koordinaten

  53° 33' 29,0″ N, 009° 59' 25,0″ E.

Auerbach Schifffahrt GmbH & Co. KG

  Esplanade 23, 20354 Hamburg


  management@aship.de

  T +49 40 360 99 200 -0

  F +49 40 360 99 200 -99